z/OS Seminare

Parallel Sysplex

Konzepte, Planung, Einsatz

 

Zielgruppe

Anwendungsentwickler, Programmierer, Systemanalytiker, Systemprogrammierer, Projektleiter, Datenadministratoren, Systemplaner, Arbeitsvorbereiter, Operator, RZ-Mitarbeiter

Voraussetzungen

Basiskenntnisse z/OS

Seminarziele

Nach diesem Seminar haben Sie einen umfassenden Überblick über Möglichkeiten von Sysplex und Parallel Sysplex. Sie können eigene Strategien für die effiziente Nutzung eines Verbundes von Prozessorkomplexen für Ihr Unternehmen entwickeln und umsetzen. Bei sinnvoller Planung von Parallel Sysplex kommen Sie dem Ziel, eine nahezu 100%ige Verfügbarkeit für Ihre Anwendungen zu erreichen, entscheidend näher.

Inhalte

Entwicklung der Betriebssysteme
MVS und z/OS, Basic Sysplex, Parallel Sysplex, Data Sharing
Möglichkeiten paralleler Verarbeitung
Multiprocessing, JES Verbunde, Sysplex
Sysplex Hardware
STP und Verbindungen zur Coupling Facility
Intelligent Resource Director (IRD)
Sysplex Software
XCF, XES, Coupling Datasets
XCF Services
Members einer XCF Umgebung, Member Attribute, Member Zustände, User und Gruppen Definitionen
Coupling Facility Structures
Lock, List, Cache, Einsatzmöglichkeiten
Parmlib Members
Automatic Restart Manager (ARM)
Workload Manager (WLM)
Funktionalitäten, Konzepte, WLM Couple Datasets, ISPF Dialog
Data Sharing Konzepte
Unterstützte Subsysteme
IMS, CICS, DB2
Sysplex Reporting
Sysplex Performance

Methode

Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit, Demos und Übungen am System.

Dauer

2 Tage

Ihr Ansprechpartner:
Hartmut Rombach
Geschäftsführer

TPS DATA GmbH
Löwenstraße 20
D 76199 Karlsruhe
T +49-721-9887233
F +49-721-9887234
info@tps-data.eu
www.tps-data.eu

Sie haben Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung?
Einfach dieses Formular ausfüllen und absenden…

Anfrage

Anfrage