z/OS Seminare

z/OS UNIX System Services - Grundlagen

 

Zielgruppe

Anwendungsentwickler, Programmierer, Systemanalytiker, Systemprogrammierer, Projektleiter, Datenadministratoren, Operatoren, Arbeitsvorbereiter, RZ-Mitarbeiter.

Voraussetzungen

Grundkenntnisse im Umgang mit UNIX oder z/OS. ISPF-Kenntnisse sind von Vorteil.

Seminarziele

Nach diesem Seminar haben Sie einen umfassenden Überblick über die Konzepte und den Einsatz von UNIX unter z/OS. Sie kennen die in der UNIX-Welt gängigen Begriffe und Abkürzungen und können diese mit Ihrem Know-how aus anderen Welten, insbesondere z/OS, zusammenbringen. Die Möglichkeiten des Systems, mit anderen Plattformen in Verbindung zu treten, können abgeschätzt und eingeordnet werden

Inhalte

Entwicklung der Betriebssysteme:MVS, OS/390, z/OS - Parallel Sysplex - UNIX System Services (USS) - Linux on System z

POSIX Funktionen:
Definition - Bedeutung von POSIX - Schalenaufbau

Die Mainframe File Systeme:
Files vs. Datasets - Filetypen und Attribute - HFS, NFS und ZFS - Filesysteme und SMS - Zugriff auf Files in Filesystemen

Shells und Utilities:
Die Shell als Benutzerschnittstelle - Zugang zur Shell - Optionen - Die Shellumgebungen OMVS und ISPF-Shell (ISHELL)

Security und USS:
Sicherheit und UNIX - RACF Schnittstelle - Filesecurity mit Permissions und ACLs

Connectivity:
SNA vs. TCP/IP - Schichtenmodell - TCP/IP Anwendungen wie TELNET, FTP, Webserver etc.

Prozesse:
Definition - Begriffe - Steuerung von Prozessen

 

Methode

Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit, Demonstrationen, Praktikum am System.

 

Dauer:

4 Tage

Ihr Ansprechpartner:
Hartmut Rombach
Geschäftsführer

TPS DATA GmbH
Löwenstraße 20
D 76199 Karlsruhe
T +49-721-9887233
F +49-721-9887234
info@tps-data.eu
www.tps-data.eu

Sie haben Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung?
Einfach dieses Formular ausfüllen und absenden…

Anfrage

Anfrage