z/OS Seminare

z/OS Grundlagen

Einführung in das Betriebssystem z/OS

Zielgruppe

Anwendungsprogrammierer, Operatoren, IT-Führungskräfte, Arbeitsvorbereiter, zukünftige Systemprogrammierer    

Voraussetzungen

Keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich      

Seminarziele

Nach diesem Seminar kennen Sie die grundlegenden MVS-Funktionen des Betriebssystems z/OS. Sie beherrschen die Grundfunktionen des ISPF/PDF und die Funktionen und Kommandos von TSO/E. Des Weiteren haben Sie Grundkenntnisse darüber, wie die Anweisungen in der Job Control Language (JCL) codiert werden.  

Programm:

Betriebssystem z/OS
Entwicklung des Betriebssystems, Architektur, Funktionen, Komponenten

Storage Management
Das Prinzip des virtuellen Speichers, DAT, Adressräume, Speicherlayout, Paging, Data- und Hiperspaces.

Data Management
Ein- und Ausgaben, Zugriffsmethoden, Dateikonzepte, Katalogverwaltung

Speichermedien
Hierarchie, interne und externe Speicher, Platten und Bänder, virtuelle Speichersysteme

Paralell Sysplex
Vom Basic zum Paralell Sysplex, Data Sharing, Komponenten eines Sysplex

Storagemanagement
Ziele und Komponenten, Arbeitsweise von DFsms und DFhsm

Jobmanagement
JES2/JES3, JES-Phasen, Grundaufbau eines Jobs

TSO und ISPF
Aufbau und Arbeitsweise, Panels, SDSF

Security Server RACF
Funktionen, Aufbau und Architektur

Einführung in DB/DC
DB2, CICS, IMS

ConnectivityT
CP/IP vs. SNA, Architektur, Schichtenmodell, USS

 

Methode

Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit, Demos und Übungen am System.

Dauer

5 Tage

Ihr Ansprechpartner:
Hartmut Rombach
Geschäftsführer

TPS DATA GmbH
Löwenstraße 20
D 76199 Karlsruhe
T +49-721-9887233
F +49-721-9887234
info@tps-data.eu
www.tps-data.eu

Sie haben Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung?
Einfach dieses Formular ausfüllen und absenden…

Anfrage

Anfrage